Offre d'emploi : Conseille(è)r(e)/Berater(in)

Région
Namur, Région Wallonne
Publication
mercredi 29 juin 2022
Date limite
jeudi 28 juillet 2022
Type de contrat
CDI
Temps de travail
Temps plein
Langue(s) souhaitée(s)
Allemand, Français

L’Union des Villes et Communes de Wallonie engage un

 Conseille(è)r(e)/Berater(in) (h/f/x)

Fonction

Vous conseillez au quotidien les communes germanophones, dans les domaines des matières transférées à la Communauté germanophone par la Région wallonne (notamment l’aménagement du territoire, l’urbanisme, le logement, l’énergie, le patrimoine communal,…).

 

Profil recherché :

  • Vous êtes titulaire d’une licence ou d’un master 120 en droit belge (ou d’une  reconnaissance officielle de l’équivalence de votre diplôme aux diplômes précités) ou d’un master en science politique,
  • Vous êtes parfait bilingue français - allemand
  • Vous connaissez et comprenez les paysages institutionnels et politiques belges,
  • Vous êtes intéressé.e par la gestion publique et par les questions liées à des politiques dynamiques comme celle du cadre de vie,
  • Orienté.e client, vous êtes précis.e, pragmatique, orienté.e solutions et innovant.e,
  • Vous communiquez facilement et avec clarté tant oralement que par écrit et ce tant en allemand qu’en français,
  • Vous traitez vos interlocuteurs et collègues avec respect et reconnaissance, en pratiquant l’entraide, et vous êtes capable de gérer vos objectifs avec autonomie.  

Nous vous offrons :

Une mission au service des Pouvoirs locaux membres, et notamment les communes situées au sein de la Communauté germanophone, et donc de l’intérêt général , dans un cadre de travail agréable au cœur de la Wallonie, une fonction variée, intellectuellement et socialement stimulante,  un management délégatif et participatif, une reconnaissance d’expertise, une politique de mobilité multimodale, une politique de télétravail innovante, un horaire de travail flottant, un contrat à durée indéterminée assorti d’une rémunération compétitive, évolutive et fondée sur une grille barémique interne garantissant son équité, et complétée d’avantages extralégaux.

Intéressé ?

Votre profil correspond ? Posez votre candidature, au plus tard le 28 juillet 2022 - uniquement via le formulaire en ligne à l'adresse : https://www.uvcw.be/jobs/74

_________________________________________________________________________________

Der Städte- und Gemeindeverband der Wallonie VOG sucht eine(n) :

Berater(in)

           

Funktion

Sie beraten im Alltag die deutschsprachigen Gemeinden insbesondere in den Materien, die von der Wallonischen Region auf die Deutschsprachige Gemeinschaft übertragen wurden (insbesondere Raumordnung, Städtebau, Wohnungswesen, Energie,...).

Sie vertreten deren Interessen im Rahmen der Ausarbeitung von Dekreten, Erlassen, Rundschreiben durch die Deutschsprachige Gemeinschaft. In diesem Rahmen nehmen Sie an politischen Verhandlungen teil und entwickeln innovative Lösungen in enger Zusammenarbeit mit den Bürgermeistern und Gemeindeverwaltungen, die sich in der Deutschsprachigen Gemeinschaft befinden.

Sie schulen die deutschsprachigen Gemeinden im Rahmen von Workshops und Kolloquien und informieren sie durch Veröffentlichungen in deutscher Sprache.

Um diese verschiedenen Aufgaben zu erfüllen, arbeiten Sie eng mit Ihren Kollegen aus den multidisziplinären Teams der Studienabteilungen zusammen, die für wallonischen Regionalmaterien zuständig sind.

Sie informieren Ihre Kollegen über die Entwicklungen des deutschsprachigen Gemeinschaftsrechts und gewährleisten so die Kohärenz in der Rolle des Städte- und Gemeindeverbandes als Bindeglied zwischen und Berater für alle ihre Mitglieder.

Profil

  • Sie haben einen Bachelor- oder Masterabschluss in belgischem Recht oder einen Bachelor- oder Masterabschluss in Politikwissenschaften;
  • Sie sind perfekt zweisprachig französisch - deutsch.
  • eine Spezialisierung auf öffentliches Recht ist von Vorteil
  • Sie sind aufgeschlossen und interessieren sich für die öffentliche Verwaltung und für allerart von Fragen im Zusammenhang mit dem öffentlichen Leben.
  • der multidisziplinäre Aspekt ist für Sie ein besonderer Anreiz.
  • Sie sind aufgeschlossen, neugierig und  mögen vielfältige Aufgaben.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Sozialkompetenzen, sowohl bei der internen Teamarbeit als auch im Umgang mit Ihren Kontakten in den verschiedenen Arbeitsbereichen.
  • Sie sind kundenorientiert und teamfähig, arbeiten aber bei Bedarf auch selbstständig.
  • Sie kommunizieren gerne und klar, sowohl mündlich als auch schriftlich in Deutsch und Französisch.
  • Sie sind stressresistent

Wir bieten Ihnen: einen unbefristeten Vollzeitvertrag, eine partizipative und projektorientierte Arbeitsstelle, eine abwechslungsreiche und aufwertende Funktion in einem multidisziplinären Team mit einer attraktiven Vergütung und zahlreichen außertariflichen Leistungen, ein angenehmes Arbeitsumfeld im Herzen von Namur sowie eine ausgewogene Heimarbeitspolitik.

Sind Sie interessiert? Senden Sie Ihr Bewerbungsschreiben und Ihren Lebenslauf vor dem 28.7.2022 : https://www.uvcw.be/jobs/74

Emplois similaires

Emplois similaires